10 besten Tipps, wie Sie sich mit Ihrer Freundin versöhnen können, nachdem Sie sie verletzt haben

10 besten Tipps, wie Sie sich mit Ihrer Freundin versöhnen können, nachdem Sie sie verletzt haben

Die meisten Leute, die eine Freundin zurückbekommen wollen, haben sie auf die eine oder andere Weise verletzt, können sie aber trotzdem zurückbekommen.

Zum Beispiel: Wenn ein Mann seine Freundin verletzt, tut er normalerweise etwas, das zeigt, dass er sie nicht wirklich geliebt oder sich nicht wirklich für sie engagiert hat.

Es ist ziemlich häufig und kann behoben werden.

Wenn Sie sich mit Ihrer Freundin versöhnen möchten, finden Sie hier die besten 10 Tipps:

1. Wisse, dass ihre Anziehungskraft für dich bestimmt, wie bereit sie ist, dir zu vergeben

Mit anderen Worten, wenn sich Ihre Freundin nicht mehr von Ihnen angezogen fühlt, wird sie nicht viel Lust haben, Ihnen zu vergeben und Geben Sie der Beziehung eine weitere Chance.

Wenn Sie jedoch mit ihr interagieren und sie neue Gefühle sexueller und romantischer Anziehungskraft für Sie empfinden lassen, liegt es in ihrem besten Interesse, Ihnen zu vergeben, damit die Beziehung wieder zusammenkommen kann.



Warum?

Da sie sich wieder von Ihnen angezogen und angezogen fühlt, bedeutet dies, dass ihre Gefühle für Sie nicht tot sind.

Wenn sie dir jetzt keine Chance mehr gibt, wird sie dich vermissen und dich zurückhaben wollen.

Wenn sie zu lange wartet, um Ihnen eine weitere Chance zu geben, und Sie dann mit einer anderen Frau weitermachen und glücklich sind, wird sie sich am Ende wie die fühlen, die zurückgelassen, abgelehnt oder abgeladen wurde.

Sie möchte diese Art von Schmerz nicht fühlen (d. H. Die Art, die Sie gefühlt haben, seit sie Sie fallen gelassen hat).

Infolgedessen öffnet sie sich, um Ihren Fehlern zu vergeben, um der Beziehung eine weitere Chance zu geben, solange sie noch kann.

Wenn Sie sich nach einer Verletzung mit Ihrer Freundin versöhnen möchten, ist es daher unbedingt erforderlich, dass Sie sich darauf konzentrieren Sie fühlt sich während der Interaktionen von Ihnen angezogen Sie merkt also, dass ihre Gefühle für dich immer noch viel zu stark sind, um mit einer Trennung fortzufahren.

Einige der Möglichkeiten, wie Sie sie angezogen fühlen können, sind…

Zuversichtlich sein und an Ihren Wert für sie glauben, anstatt sich unsicher zu fühlen und Ihren Kopf mit negativen Gedanken zu füllen wie:'Ich habe die Dinge wirklich so schlecht gestopft.'oder,'Was ist, wenn sie mir nie vergibt?'

Mit ihr flirten (z. B. sie spielerisch necken), um so viel sexuelle Spannung zwischen Ihnen zu erzeugen, dass sie sie mit Umarmen, Küssen und Sex lösen möchte.

Sie hat keine Angst davor, Humor zu verwenden, wenn sie mit ihr spricht (auch wenn sie schlechte Laune hat oder kalt ist), daher kann sie nicht anders, als sich glücklicher zu fühlen, wenn sie mit Ihnen spricht.
Bleiben Sie ruhig und gelassen, wenn sie sich Ihnen gegenüber kalt oder distanziert verhält.

Je mehr Sie sie wieder angezogen fühlen lassen, desto eher wird sie bereit sein, Ihnen zu vergeben.

Wenn Sie jedoch nur auf nette, freundliche Weise mit ihr sprechen oder sich zu sehr dafür entschuldigen, dass Sie sie verletzt haben und verzweifelt erscheinen, wird sie weder viel noch irgendeine Anziehungskraft verspüren.

Daher wird sie Ihnen viel seltener vergeben und der Beziehung eine weitere Chance geben.

2. Seien Sie sich bewusst, dass eine Frau manchmal so tut, als wäre sie nicht bereit, ihrem Freund zu vergeben, selbst wenn sie es ist

Seien Sie sich bewusst, dass eine Frau manchmal so tut, als wäre sie nicht bereit, ihrem Freund zu vergeben, selbst wenn sie es ist

Einige der Gründe, warum eine Frau so handeln könnte, sind:

  • Sie will ihn vorübergehend für den Schmerz bestrafen, den er ihr zugefügt hat.
  • Sie hat Angst, dass er sie wieder verletzen wird, wenn sie mit ihm zurückkommt.
  • Sie will nicht zu schnell nachgeben und ihm den Eindruck vermitteln, dass das, was er getan hat, doch nicht sehr ernst war. Wenn er das glaubt, kann er annehmen, dass sie sich nur darum bemüht hat, verärgert und verletzt zu sein, um ihn dazu zu bringen, sie zu verfolgen. Daher wird er nicht das Gefühl haben, einen großen Fehler gemacht zu haben, und könnte dies möglicherweise in Zukunft immer wieder tun.
  • Sie macht sich Sorgen, dass er nur möchte, dass sie ihm vergibt, damit er sich besser fühlen kann, wenn er sich wie ein Idiot verhält, anstatt sich wirklich wirklich zu entschuldigen, was er getan hat.
  • Sie möchte ihn testen (indem sie anfänglich nicht bereit ist, ihm eine weitere Chance zu geben), um festzustellen, ob er einige der Dinge, die sie veranlasst haben, ihn fallen zu lassen, verbessert und verbessert hat, oder ob er nur vorgibt, sich geändert zu haben, damit er eine weitere Chance bekommen kann jetzt.
  • Sie möchte hoffentlich mehr Macht in der Beziehung erlangen, indem sie ihn dazu bringt, sich zu bemühen, sie zurückzubekommen.
  • Sie versucht, ihre Freundinnen zu beeindrucken, indem sie wie eine selbstbewusste, unabhängige Frau wirkt, die es nicht erträgt, von einem Mann schlecht behandelt zu werden. Insgeheim vermisst sie ihren Freund und will ihn zurück, will aber jetzt hart oder sorglos handeln, um etwas Respekt und Bewunderung von ihren Freunden zu bekommen.
  • Sie möchte sehen, ob ihr Freund unsicher wird und anfängt zu betteln und zu flehen, oder ob er die Art von Selbstvertrauen und Männlichkeit beibehält, die sie überhaupt dazu gebracht hat, sich in ihn zu verlieben.

Wenn deine Freundin nicht bereit zu sein scheint, dir zu vergeben, heißt das nicht, dass du zum Scheitern verurteilt bist und keine weitere Chance mit ihr bekommen kannst.

Wenn Sie zuversichtlich bleiben und sich darauf konzentrieren, sie wieder anzuziehen, wird sie sich motiviert fühlen, nachzugeben und Ihnen zu vergeben, um die Beziehung wieder zusammenzubringen.

Wenn Sie jedoch in Panik geraten, sich unsicher fühlen und anfangen, mit ihr zu flehen, kann sie buchstäblich anfangen, ihre Meinung zu ändern und nicht mehr bereit sein, Ihnen zu vergeben (d. H. Weil sie durch Ihren Ansatz, sie zurückzubekommen, ausgeschaltet wird).

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie auf jeden Fall zuversichtlich bleiben und sich darauf konzentrieren, dass sie ein neues Gefühl der Anziehung für Sie empfindet.

3. Entschuldigen Sie sich bei ihr, aber groveln Sie nicht, saugen Sie nicht an ihr oder werden Sie verzweifelt

Wenn ein Mann schimpft und verzweifelt wird, ist seine Entschuldigung normalerweise voller überstürzter Ausreden (z.'Es tut mir leid. Ich habe es getan, weil ich dich so sehr liebe. “) oder große Versprechen (z.'Es tut mir leid. Ich verspreche, ich werde es nie wieder tun. Ich mache alles was du willst. Bitte gib mir nur eine Chance. “), was eine Frau nicht wirklich hören möchte.

Eine Frau möchte, dass ihr Freund ruhig, selbstbewusst und kontrolliert bleibt und gleichzeitig aufrichtig darüber ist, was er zu ihr sagt.

Der beste Ansatz bei der Entschuldigung ist also:

  • Bleib ruhig und selbstbewusst.
  • Halten Sie die Entschuldigung kurz.
  • Sei aufrichtig.
  • Akzeptiere, was du getan hast, als dummen Fehler, aus dem du jetzt gelernt hast.
  • Bitten Sie sie nicht sofort um eine weitere Chance.
  • Streife nicht über deine Gefühle für sie.
  • Konzentrieren Sie sich darauf, das Gespräch wieder zum Lachen zu bringen, und fühlen Sie so schnell wie möglich gute Gefühle.

Wenn Sie sich so bei Ihrer Freundin entschuldigen, werden Sie sie sehen lassen, dass Sie sich bereits verändert haben und mehr ein Mann geworden sind als zuvor.

Sie haben Ihre Lektion gelernt und machen nicht den zusätzlichen Fehler, sie zu beschimpfen, zu flehen oder zu bitten, Ihnen zu vergeben.

Stattdessen bist du ein Mann und das ist attraktiv für sie.

Wenn Sie sich auf diese Weise nähern, entstehen automatisch neue Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie, was dazu führt, dass sie sich nicht mehr darauf konzentriert, wie sehr Sie sie verletzt haben.

Stattdessen konzentriert sie sich auf ihre Liebe und ihr Verlangen nach dir, was es ihr leichter macht, dir zu vergeben, damit die Beziehung wieder zusammenkommen kann.

4. Verstehe, dass sie dies als einen weiteren Verrat oder eine Beleidigung für sie ansehen kann, wenn du den Kontakt abbrichst

Einige Leute benutzen das Keine Kontaktregel (d. h. 30 Tage nach einer Trennung keine Frau kontaktieren), um hoffentlich ihre Freundin dazu zu bringen, zurückzulaufen.

Für den Fall, dass eine Frau einen Mann wegen Verletzung entlassen hat, kann die Anwendung der No-Contact-Regel nach einer Trennung den Anschein erwecken, als würde es ihn nicht einmal interessieren, sie zurückzubekommen oder sie zumindest zu kontaktieren und sich zu entschuldigen .

Infolgedessen kann seine Ex-Freundin beschließen, sich zu rächen, indem sie sich so schnell wie möglich einen anderen Mann sucht und dann Fotos von ihm und ihr, die glücklich und verliebt aussehen, in den sozialen Medien veröffentlicht, um sie ihm ins Gesicht zu reiben.

Wenn er sie schließlich kontaktiert (z. B. nach einigen Wochen oder Monaten), ignoriert sie möglicherweise seine Nachrichten und weigert sich, seine Anrufe zu beantworten, was es für ihn schwieriger macht, sie wieder anzuziehen und die Beziehung wieder zusammenzubringen.

Wenn Sie also möchten, dass Ihre Freundin Ihnen verzeiht und Ihnen eine weitere Chance gibt, nachdem Sie sie verletzt haben, haben Sie eine viel bessere Chance, dies zu tun, indem Sie in ihrem Leben bleiben und sie wieder anziehen, als sie einfach zu ignorieren.

5. Verbessern Sie Ihr Verständnis dafür, was eine Frau dazu bringt, sich geliebt zu fühlen und sich für immer einem Mann zu verpflichten

Lassen Sie sie dann Ihren neuen und verbesserten Ansatz erleben, wenn Sie das nächste Mal mit ihr interagieren.

Zum Beispiel: Einige der Dinge, die eine Frau dazu bringen, sich geliebt zu fühlen und sich für immer einem Mann zu verpflichten, sind:

  • Er ist liebevoll, fürsorglich und aufmerksam gegenüber ihr, aber es ist auch eine Herausforderung genug, um sie zu motivieren, sich zu bemühen, eine gute Frau zu sein und ihn gut zu behandeln, sonst verliert er das Interesse an ihr. Das ist das ideale Gleichgewicht, das Frauen wollen, aber viele Männer tun es nicht, weil sie nicht gestört werden können (dh er möchte nur neutral mit ihr sein wie ein Freund) oder weil er befürchtet, dass sie es nicht mag wenn er etwas anderes als nett und angenehm ist.
  • Er lässt sie manchmal ihren Weg, toleriert aber kein schlechtes Benehmen oder ihre Respektlosigkeit gegenüber ihm (d. H. Er lässt sie wissen, ob sie die Grenze überschritten hat und jetzt respektlos ist).
  • Er behält sein Selbstvertrauen bei, wenn sie versucht, ihn unsicher zu machen, indem sie ihn neckt, distanziert ist oder ein Drama schafft.
  • Er verliert nicht die Kontrolle über seine Gefühle und wird wütend, wenn sie launisch ist oder einen Wutanfall bekommt.
  • Er macht sie sexy, gewollt und begehrt, anstatt sie für selbstverständlich zu halten oder sie wie eine Freundin oder einen Kumpel zu behandeln.
  • Er glaubt an sich selbst und an seinen Wert für sie, anstatt das Vertrauen in die Beziehung zu verlieren und dadurch anhänglich und bedürftig zu werden.

Dies sind nur einige der Dinge, die eine Frau dazu bringen, sich geliebt zu fühlen und bei einem Mann in einer Beziehung bleiben zu wollen.

Stellen Sie also sicher, dass Sie sich darauf vorbereiten, dass sie spürt, dass Sie das alles jetzt bekommen.

Wenn sie spürt, dass Sie sogar die Hälfte davon bekommen, wird sie genug Anziehungskraft verspüren, um Ihnen vergeben zu wollen.

Wenn Sie mehr davon bekommen und sie es spüren lassen können, basierend darauf, wie Sie jetzt mit ihr sprechen, auf sie reagieren und sich allgemein verhalten, wird sie Sie als diejenige sehen und wissen, dass es ein Fehler wäre, Sie zu verlassen.

6. Kümmere dich aufrichtig um ihre Gefühle, aber lass sie nicht erkennen, dass es schlimmer ist als es war

Zeigen Sie aufrichtige Sorge um ihre Gefühle, aber lassen Sie sie nicht erkennen, dass es schlimmer ist als es war

Einige Frauen machen den Fehler, dass ein Mann sich als viel schlimmer herausstellte, als es tatsächlich ist.

Eine Frau könnte dies tun, um Macht über einen Mann zu erlangen, sein Selbstvertrauen und seine Männlichkeit zu testen und zu sehen, wie er unter diesem Druck reagieren wird.

Wie Sie reagieren, wirkt sich direkt auf ihre Anziehungskraft, ihren Respekt und ihre Liebe zu Ihnen aus.

Erkennen Sie also ruhig an, dass einige Aspekte Ihrer Handlungen, Ihres Verhaltens und der Art und Weise, wie Sie sie behandelt haben, Schmerzen verursacht haben, und wenden Sie das Gespräch dann so schnell wie möglich wieder dem Lachen und Lächeln zu.

Wenn Sie es auf diese Weise angehen, zeigt es ihr, dass Sie ihr nicht erlauben werden, unnötiges Drama über das, was passiert ist, zu erzeugen.

Stattdessen haben Sie Ihren Fehler eingestanden, aus der Erfahrung gelernt und bereits Schritte unternommen, um ein besserer, emotional reiferer Mann zu werden.
Infolgedessen wird sie sich nicht davon abhalten können, wieder auf natürliche Weise Respekt für Sie zu empfinden.

Wenn sie dich respektiert, fühlt sie sich mehr von dir angezogen und ist offen dafür, deine Fehler zu vergeben und der Beziehung eine weitere Chance zu geben.

7. Verstehe, dass sie es vermissen wird, in deiner Nähe zu sein, wenn sie dich wirklich liebt

Deshalb ist es am besten, sich zu entschuldigen, ihr zu zeigen, dass Sie sich interessieren, sie wieder anzuziehen und ihr dann ein paar Tage Zeit zu geben, um Sie zu vermissen.

Während dieser drei oder mehr Tage hat sie die Möglichkeit, sich nicht mehr auf all die Dinge zu konzentrieren, die Sie vollgestopft haben, und beginnt, die Dinge zu vermissen, die sie an Ihnen mag (z. B. die Art und Weise, wie Sie sie beschützt und sicher fühlen lassen, wenn sie bei Ihnen ist, wie Sie Ich bin so ehrgeizig und fleißig, dass du immer freundlich und respektvoll gegenüber ihren Freunden und ihrer Familie warst, dass du ein wirklich guter Kerl bist, so wie du immer weißt, wie man sie zum Lachen und Lächeln bringt, wenn sie einen schlechten Tag hat. wie sie sich fühlt, wenn sie Sex mit dir hat, dein Geruch, dein Lächeln, die intelligenten, interessanten oder lustigen Gespräche, die du und sie früher geführt haben).

Indem sie ihr Zeit gibt, um zu erkennen, dass sie dich vermisst und dass du nicht alle schlecht bist, wird sie offener dafür, dir zu vergeben.

Dann fällt es Ihnen leicht, sie wieder anzuziehen und sie dazu zu bringen, Sie wieder sexuell und romantisch zu wollen.

Wichtig: Machen Sie nicht den Fehler zu denken, dass sie Sie definitiv mehr vermissen wird, wenn sie Sie nach 3 Tagen vermissen wird.

Manchmal funktioniert das, aber in den meisten Fällen fühlt sich eine Frau ärgerlich, verärgert und rachsüchtig, wenn ihr Ex nach mehr als einer Woche nicht versucht, sie zurückzubekommen.

Normalerweise wird sie sich dann bemühen, über ihn hinwegzukommen und weiterzumachen (d. H. Sich mit anderen Männern zu verabreden), anstatt herumzuwarten und das Risiko einzugehen, erneut verletzt zu werden.

Sie kann auch einfach anfangen, sich mit einem Mann zu verabreden oder mit ihm zu schlafen, der an ihr interessiert ist, um sicherzustellen, dass sie etwas hat, mit dem sie ihn verletzen und sich schützen kann, wenn ihr Ex sie kontaktiert.

Also, während es in Ordnung ist, ihr ein bisschen Platz zu geben, gehen Sie nicht über Bord.

Geben Sie ihr außerdem keinen Platz, wenn Sie sie noch nicht wieder angezogen haben oder wenn Sie das Gefühl haben, dass sie sich nicht mehr von Ihnen angezogen fühlt.

Wie viel Anziehungskraft sie für dich empfindet, wird bestimmen, wie sehr sie dich vermisst.

8. Sag ihr, dass du sie liebst, aber die Trennung akzeptieren wirst, wenn sie dir nicht vergeben kann

Indem Sie das zu ihr sagen, lassen Sie sie wissen, dass Sie, obwohl Sie sie lieben, vermissen und zurückhaben wollen, nicht betteln und flehen werden, wenn sie nicht interessiert ist.

Als Ergebnis:

  • Sie empfindet automatisch wieder Respekt und Anziehungskraft für Sie, weil sie emotional stark und reif in der Situation ist, anstatt bedürftig und verzweifelt zu sein.
  • Sie fühlt sich ein wenig zurückgewiesen und traurig, dass Sie sich kampflos von ihr entfernen würden, und stellt ihre Frage, ob es sich lohnt, Sie für immer zu verlieren, was passiert ist (d. H. Wie Sie sie verletzt haben).
  • Sie stellt sich vor, wie es für sie sein wird, einen anderen Mann wie Sie zu finden, viel Zeit in eine Beziehung zu investieren und dann möglicherweise herauszufinden, dass er doch nicht für sie geeignet ist.
  • Sie macht sich Sorgen, dass sie niemals einen anderen Mann finden wird, der so schnell wie Sie reifen, aufsteigen und ein noch besserer Mann werden kann.

Infolgedessen nimmt ihre Verteidigung ab und sie wird offen dafür, dir zu vergeben und Dinge zu klären.

9. Sehen Sie sich nicht als schrecklichen Mann, wenn Sie einfach einen Fehler gemacht haben

Zum Beispiel: Ein Mann war möglicherweise wütend und sagte etwas Verletzendes zu seiner Freundin, stellte sie vor Familie oder Freunde oder belog sie wegen etwas, bei dem er nicht den Mut aufbringen konnte, ehrlich zu sein.

Anstatt sich als schrecklichen Freund zu sehen, muss man verstehen, dass jeder manchmal Fehler in einer Beziehung macht.

Was einen Mann jedoch zu einem großartigen Mann macht, ist, wenn er aus seinen Fehlern lernt und dadurch ein noch besserer Mann wird.

Verwenden Sie es also als Motivation, um schnell (d. H. Höchstens innerhalb der nächsten Woche) zu einem Mann zu werden, dem Ihre Freundin vergeben möchte, anstatt sich selbst zu verprügeln.

10. Verliere nicht den Kontakt mit der coolen, selbstbewussten Seite von dir, zu der sie sich überhaupt hingezogen fühlte

Wenn ein Kerl entlassen wird, weil er seine Freundin verletzt hat, könnte er entscheiden, dass der einzige Weg, sie davon zu überzeugen, dass es ihm wirklich leid tut, darin besteht, von nun an super nett, angenehm und höflich zu sein.

Indem er sich so verhält, hört er jedoch auf, die Eigenschaften zu zeigen, die sie an erster Stelle zu ihm hingezogen haben (z. B. war er eine Herausforderung, er stimmte nicht immer mit allem überein, was sie zu sagen hatte, er stand ihr gegenüber, wenn sie war aus der Reihe, er hatte ein raues, männliches Selbstvertrauen, er wusste, dass sie ihn wollte).

Infolgedessen fühlt sie sich nicht mehr so ​​von ihm angezogen wie früher und beginnt zu begreifen, dass er für sie jetzt unattraktiv sein würde, wenn sie zu ihm zurückkehren würde.

Hier ist das Ding…

Auch wenn eine Frau nicht mit einem Mann zusammen sein möchte, der sie schlecht behandelt, möchte sie auch nicht mit einem Mann zusammen sein, der ein emotionaler Trottel ist.

Denken Sie also nicht, dass Sie sich an sie heranwagen und Ihr bestes Benehmen zeigen müssen, um eine weitere Chance zu bekommen.

Das wird ihre Gefühle für dich weiter ruinieren.

Stattdessen müssen Sie einige Ihrer ursprünglichen Verhaltensweisen einmischen, die sie an erster Stelle zu Ihnen hingezogen haben, und sie von nun an besser behandeln und liebevoller und freundlicher sein.

Wenn Sie das tun, fallen ihre Wände auf natürliche Weise und sie hat das Gefühl, dass sie darauf vertrauen kann, dass Sie der Mann sind, auf den sie sich von nun an verlassen kann.