Coolste SpongeBob ersten Geburtstagstorte

Ich habe diese Seite überprüft, um Kuchenideen zu finden. Mein Sohn liebt SpongeBob und obwohl nur ich tatsächlich die Kuchenform in einem Partyladen ausgesucht habe. Dann begannen meine kreativen Säfte zu fließen. Ich konnte nicht einfach einen Kuchen aus einer Form machen. Nachdem ich überprüft hatte, wie andere ihre Kuchen hergestellt hatten, nahm ich einige Hinweise und nahm einige Anpassungen selbst vor, um diesen SpongeBob-Kuchen zum ersten Geburtstag herzustellen.

Dann dachte ich, jeder lässt sie flach liegen, was keine große Herausforderung ist, da SpongeBob rechteckig ist, also ging ich weiter (bitte beachten Sie, dass dies mein erster Charakterkuchen ist).

Ich fing an, drei 9 'x 13' Blechkuchen zu machen. Ich habe einen Schokoladen-Kirsch-Kuchen von Grund auf verwendet, einen Butter-Vanille-Kuchen und einen Marmorkuchen (Box-Cake-Mix). Ich habe dann von Grund auf einen Erdnussbutter-Zuckerguss für die Schichten vorbereitet. Nach dem vollständigen Abkühlen habe ich jede Schicht in drei gleiche Teile geschnitten und die Oberseite der Kuchen geebnet, um sicherzustellen, dass der Kuchen eben ist. Ich habe drei Kuchen verwendet, weil ich wusste, dass das Nivellieren einen Teil des Kuchens eliminieren würde, und ich wollte ungefähr 25 Personen bedienen.

Unter Verwendung einer 2 & x2-Sperrholzbasis überlagerte ich jeden Kuchen mit dem Erdnussbutter-Zuckerguss. Sobald ich ungefähr zur Hälfte fertig war, setzte ich 3-8 'Dübel (1/2' Durchmesser) ein und schichtete weiter, bis alle Schichten aufgebraucht waren. Ich wickelte den Kuchen in Plastikfolie (zu groß für den Kühlschrank) und ließ den Kuchen etwa 3 Stunden ruhen, damit er sich absetzen konnte. Ich habe den Kuchen dann mit Buttercreme-Zuckerguss überzogen (im Laden gekauft) und den Kuchen eine weitere Stunde an einem kühlen Ort stehen lassen, damit die Buttercreme aushärten kann (auf diese Weise haftet die Creme nicht an Ihnen und Ihnen, wenn Sie Fehler mit dem Fondant machen kann den Fondant überarbeiten).

Glücklicherweise gibt es SpongeBob-Zuckergussfarbstoffe, die das Färben des Fondants zum Kinderspiel machen (vorgefertigt mache ich meine eigenen, aber vorgefertigte sind viel zuverlässiger und nicht zu teuer). Ich habe die Ärmel, Arme und Hände des Hemdes aus Fondant-beschichtetem 1/4 'Durchmesser gemacht. Holzdübel sowie die Beine und die Nase. Die Füße und Hosenbeine wurden aus Marshmallow-Leckereien hergestellt, die leicht zu formen sind, und dann mit Fondant überzogen. Der Partyhut und die Ananas bestanden ebenfalls aus Marshmallow-Leckereien, die mit Fondant überzogen waren. Die Wimpern, der Gürtel und die Wangen schmücken die Glasur.

Nachdem ich den Körper mit Fondant überzogen hatte, wartete ich bis zum nächsten Morgen, um die Details anzuwenden. Die Augen, der Hemdkragen, der Mund, die Zähne usw. bestanden alle aus Fondant, der mit Wasser angefeuchtet und am Körper befestigt war. Der Sand ist eine Kombination aus hellbraunem Zucker und braunem Kristallzucker. Ich habe den Fisch und die Schildkröte aus geformter Schokolade gemacht. Leider hatte ich keine Zeit mehr, so dass ich freie Hand haben musste & ldquo; Alles Gute zum Geburtstag Andrew. & Rdquo;



Da hast du es, ein Neuling, der meinen ersten Charakterkuchen macht, für den ich großes Lob bekommen habe. Am Ende der Party war kein Schrott mehr übrig. Ich bin hart zu mir selbst und war nicht ganz zufrieden. Wenn ich es noch einmal gemacht hätte, hätte ich den Kuchen zwei Tage vor der Party gebacken, damit die Kuchen etwas aushärten konnten (die Kuchen setzten sich beim Auftragen des Fondants erheblich ab). Ich hätte auch die Dübel in der Holzbasis verankert, um mehr Unterstützung zu erhalten. Außerdem hätte ich die Kuchen geschichtet und den Basisfondant am Tag vor der Party und den letzten Schliff am Morgen von) gelegt.

Außerdem war ich mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Und vor allem hat mein Sohn seinen ersten Geburtstagskuchen absolut geliebt!