Kreativer hausgemachter Bootskuchen

Mein Vater wird letzten Monat 74 Jahre alt. Ich wollte ihm einen überraschenden Geburtstagstag schenken, nicht nur einen gewöhnlichen Kuchen, ich wollte einen süßen und wunderbaren Kuchen für ihn machen.

Dann kam mir die Idee für einen Bootskuchen: einen breiten Kuchen mit Segelboot. Mein Vater war früher ein Seemann, deshalb mag er alles mit Bootsform - und ich möchte zwei Zuckerfiguren / Puppen hinzufügen, die meinen Vater und meinen kleinen Jungen darstellen - diese beiden sind wie Seelenverwandte.

Ich habe noch nie eine Zuckerpuppe gemacht, aber ich war entschlossen, eine zu machen. Als ich mir die Figur im Internet ansah, machte ich die Figur, überhaupt nicht schlecht, oh, und auf besonderen Wunsch meines kleinen Jungen halten die Figuren die Hände!

Die Figur besteht aus Fondant, der Kuchen ist eine einfache Schokolade, die mit Buttercreme überzogen ist. Das Segelboot besteht aus Styropor. Damit es schöner aussieht, habe ich eine Brücke mit einem kleinen See hinzugefügt, der mit Enten (meinem Favoriten) ergänzt ist.

Papa ist so fassungslos, als er seine Geburtstagstorte ansah, es hat ihn wirklich überrascht und er ist so begeistert!