Meine Freundin sagte, es wäre besser, wenn wir uns trennen würden

Meine Freundin sagte, es wäre besser, wenn wir uns trennen würden

5 häufige Gründe, warum eine Frau das sagt:

1. Sie hat Respekt und Anziehungskraft für dich verloren und fühlt sich nicht mehr in einer Beziehung

Wenn eine Frau eine Beziehung mit einem Mann eingeht, bedeutet dies normalerweise, dass sie genug Respekt und Anziehungskraft für ihn empfunden hat, damit sie anfängt, Dinge zu denken wie:'Er ist so ein guter Kerl und ich liebe die Art, wie er mich fühlen lässt, wenn ich bei ihm bin. Ich freue mich sehr über diese Beziehung, weil ich denke, dass er der richtige für mich ist. '

Dieser Traum wird jedoch nur von Dauer sein, wenn der Mann in der Lage ist, auf ihren Gefühlen des Respekts, der Anziehung und der Liebe im Laufe der Zeit aufzubauen, indem er mehr der Mann ist, auf den sie sich überhaupt verliebt hat.

Leider beginnt ein Mann die meiste Zeit damit, selbstbewusst, selbstbewusst, emotional unabhängig, locker oder durchsetzungsfähig zu sein, nur um langsam zuzulassen, dass diese attraktiven Eigenschaften durch negativere ersetzt werden, je länger er in der Beziehung ist mit seiner Frau (zB fängt er an, an seinem Wert für sie zu zweifeln, also reagiert er, indem er anhänglich und bedürftig oder eifersüchtig und kontrollierend ist, er will ihr die ganze Zeit gefallen, damit er sich ihr unterwirft, er gewöhnt sich daran, dass sie da ist, damit er wird selbstgefällig in der Beziehung und sie fühlt sich als selbstverständlich angesehen).

Infolgedessen lässt der Respekt, die Anziehungskraft und die Liebe, die seine Frau am Anfang für ihn empfand, langsam nach.

Wenn er das nicht aufgreift und schnell einige Anpassungen an seinem Denken und Verhalten vornimmt, wird sie wahrscheinlich entscheiden, dass sie es vorzieht, allein zu sein, als in einer Beziehung mit einem Mann zu bleiben, den sie nicht mehr liebt, respektiert und fühlt hingezogen zu.



Sie wird dann etwas in der Art von sagen:'Ich denke, es wäre besser, wenn wir uns trennen würden.'als Mittel, um ihn einfach im Stich zu lassen.

Hier ist das Ding…

Wenn eine Frau in ihrer Beziehung zu ihrem Mann glücklich und erfüllt ist, wird sie nichts dazu bringen, das loszulassen.

Wenn sich dein Ex trennen will, musst du ihr zeigen, dass es ein großer Fehler ist, dich zu verlieren.

Wie kannst du das machen?

Indem Sie jedes Mal, wenn Sie mit ihr telefonieren oder persönlich mit ihr interagieren, ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie wieder aktiv wecken (z. B. indem Sie sie zum Lachen und Lächeln bringen und Ihr Vertrauen zu ihr bewahren, unabhängig davon, was sie sagt oder tut, um Sie zu verärgern). Sie fühlt sich in Ihrer Gegenwart weiblich und mädchenhaft und zeigt ihr, dass Sie ein neuer und verbesserter Mann sind.

Wenn sie sich mehr von Ihnen angezogen fühlt als jemals zuvor (d. H. Weil Sie sie jetzt auf neue und aufregende Weise angezogen fühlen lassen), wird sie schnell ihre Meinung über Trennungswege ändern.

Sie wird dann wahrscheinlich so etwas sagen wie:'Ich habe meine Meinung geändert. Ich möchte versuchen, die Dinge zwischen uns zum Laufen zu bringen. “

Ein weiterer Grund, warum eine Frau sagt, dass sie denkt, es wäre besser, wenn Sie sich trennen würden, ist…

2. Sie interessiert sich für einen anderen Mann und möchte sich zuerst von Ihnen trennen

Manchmal fühlt sich eine Frau von einem anderen Mann angezogen (d. H. Weil ihr Mann ihre Gefühle in der Beziehung nicht mehr auslöst) und möchte sehen, wohin die Dinge mit ihm gehen.

Anstatt jedoch zu sagen,'Schau, ich habe jemanden getroffen und ich will raus'und riskieren, ihn wütend auf sie zu machen (und möglicherweise gewalttätig gegen sie zu werden) oder ihn zu verletzen, sagt sie stattdessen:'Ich denke, es wäre besser, wenn wir uns trennen würden.'

Insgeheim hofft sie vielleicht sogar, dass er, wenn sie ihm so etwas sagt, mit etwas in der Art von,'Treffen Sie noch nicht Ihre endgültige Entscheidung. Warum nimmst du dir nicht einfach etwas Zeit, um die Dinge zu durchdenken? Wenn sich die Dinge beruhigt haben, können wir wieder darüber sprechen, wieder zusammen zu kommen, wenn Sie wollen. “

Sie kann diese Zeit dann nutzen, um sich mit dem neuen Mann zu treffen.

Wenn ihr Ex sie dann nach ein paar Wochen oder Monaten kontaktiert, um zu versuchen, die Dinge zu klären, kann sie sagen:'Entschuldigung, ich weiß, dass ich gesagt habe, ich würde an uns denken, aber ich habe in der Zwischenzeit jemanden getroffen und bin in einer Beziehung mit ihm.'

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen das passiert, lehnen Sie sich deshalb nicht einfach zurück und warten Sie, bis Ihre Freundin ihre Meinung selbst geändert hat.

Du musst aktiv sein, um sie zu behalten.

Mit anderen Worten, Sie müssen bei jeder Gelegenheit ihre Gefühle des Respekts, der Anziehung und der Liebe für Sie wecken, damit ihre Anziehung für ihn im Vergleich zu dem, was sie für Sie empfindet, unangemessen erscheint, wenn sie jemand anderen getroffen hat.

Ein weiterer Grund, warum eine Frau sagt, dass sie denkt, es wäre besser, wenn Sie sich trennen würden, ist…

3. Sie fühlen sich eher wie eine Freundin, was sie von einer Beziehung nicht will

Damit eine Frau in einer Beziehung glücklich ist, möchte sie einen Mann, der gut zu ihr ist, sich aber im Vergleich zu seiner Männlichkeit auch weiblich und mädchenhaft fühlt (d. H. Die männliche Art, wie er sie denkt, handelt, sich verhält und auf sie reagiert).

Wenn er das kann, wird sie sich natürlich motiviert fühlen, gut zu ihm zu sein, ihn gut zu behandeln und ihm das Gefühl zu geben, geliebt zu werden.

Wenn er jedoch ein guter Kerl ist, bei dem sie sich eher wie eine Freundin oder wie eine der Kerle fühlt als wie eine attraktive, begehrenswerte Frau, wird ihre Anziehungskraft für ihn als Mann allmählich nachlassen.

Obwohl eine Frau ihren Mann immer noch liebt, ändert sich die Liebe von romantischer, sexueller Liebe zu platonischer, freundlicher Liebe.

Wenn das passiert, wird sie normalerweise feststellen, dass sie nicht länger in einer Beziehung mit ihm sein möchte und sie kann dann Dinge sagen wie:'Ich liebe dich, aber ich bin nicht mehr in dich verliebt.'oder'Ich liebe dich jetzt als Freund'oder wenn sie ihm keine Erklärung geben will, könnte sie einfach sagen:'Ich denke, es wäre besser, wenn wir uns trennen würden.'

Wenn deine Ex dir so etwas sagt, könnte das daran liegen, dass sie sich in der Beziehung zu dir nicht mehr mädchenhaft und weiblich gefühlt hat.

Die gute Nachricht ist, dass Sie leicht ändern können, wie sie sich fühlt, indem Sie von diesem Punkt an einige Anpassungen an der Art und Weise vornehmen, wie Sie mit ihr interagieren.

Sie müssen ihr zeigen (über die Art, wie Sie sprechen, denken, sich verhalten und auf sie reagieren), dass Sie jetzt die Fähigkeit haben, männlich zu sein, sodass sie sich eher wie eine echte Frau als wie eine neutrale Freundin fühlt.

Zum Beispiel: Einige der Möglichkeiten, wie Sie dies tun können, sind:

  • Bringen Sie sie zum Lächeln und Lachen, wenn sie versucht, Sie dazu zu bringen, sich ihrer Dominanz zu unterwerfen (z. B. indem Sie ein Drama erstellen und abwarten, ob Sie darauf hereinfallen).
  • Von nun an die Verantwortung übernehmen und den Weg in der Beziehung weisen, damit sie sich entspannen und sich im Vergleich zu Ihnen weiblich fühlen kann.
  • Flirte mit ihr, um sexuelle Spannungen zu erzeugen, anstatt zu nett oder neutral um sie herum zu sein.

Dann, ob sie es will oder nicht, beginnen sich ihre Gefühle automatisch zu ändern.

Sie wird dann anfangen, Dinge zu denken wie:'Etwas hat sich verändert. Wenn ich in seiner Nähe bin, bin ich wieder aufgeregt. Es fühlt sich gut an. Vielleicht ist ein Abschiedsweg doch nicht die Antwort. Vielleicht können wir wirklich eine zweite Chance zusammen haben. “

Wenn Sie ihr jedoch weiterhin das Gefühl geben, eine neutrale Freundin zu sein, wird sie ihre Entscheidung treffen, sich zu trennen, und Sie können sie dann an den ersten Mann verlieren, der mitkommt und sie sich auf die von ihr gewünschte Weise angezogen fühlt.

Ein weiterer Grund, warum eine Frau sagt, dass sie denkt, es wäre besser, wenn Sie sich trennen würden, ist…

4. Sie geben ihr das Gefühl, zu gut für Sie zu sein, was sie dazu bringt, Ihnen zu glauben

Manchmal hat ein Mann einfach Glück, sich mit einer schönen, selbstbewussten Frau zu treffen.

Er könnte dann anfangen, Dinge zu denken wie:'Ich kann nicht glauben, dass sie mich auch wirklich liebt! Sie ist einfach zu gut für mich. '

Infolgedessen verliert er das Vertrauen in sich selbst und in seinen Wert für sie, was sich dann in der Art und Weise zeigt, wie er denkt, handelt, sich verhält und auf sie reagiert (z. B. lässt er sie die ganze Zeit über ihren Weg gehen, unabhängig davon, wie schlecht sie ist Benehmen, wird anhänglich und bedürftig, weil er befürchtet, sie zu verlieren, seinem eigenen Urteil nicht vertraut und sich stattdessen an sie wendet, um Führung und Unterstützung zu erhalten.

Doch anstatt sie zum Nachdenken zu bringen,'Wow, es ist so wunderbar, dass er mich so sehr braucht und glaubt, dass er keine bessere Frau als mich finden kann. Ich liebe es einfach, mit einem Mann zusammen zu sein, der meint, ich sei zu gut für ihn. 'sie wird stattdessen so etwas denken,'Er mag ein guter Kerl sein, aber sein mangelndes Vertrauen in sich selbst lässt ihn sich so bedürftig und unsicher verhalten, dass ich es nicht mehr ertragen kann. Ich möchte mich einfach nicht mit einem Mann zufrieden geben, der das Gefühl hat, ich tue ihm einen Gefallen, indem ich mit ihm zusammen bin. Ich möchte einen Mann, der sich meiner würdig fühlt, damit ich zu ihm aufschauen, ihn respektieren und stolz darauf sein kann, seine Frau zu sein. Er ist einfach nicht dieser Mann. Er ist nicht gut genug für eine Frau wie mich. '

Sie beschließt dann, mit ihm Schluss zu machen und sich einen Mann zu suchen, der ihrer würdig ist, also sagt sie:'Ich denke, es wäre besser, wenn wir uns trennen würden.'

Doch hier ist die Sache ...

Wenn Sie Ihre Ex auf ein Podest stellen und sich sagen, dass sie nicht in Ihrer Liga ist, wird sie irgendwann anfangen, das über sich selbst zu glauben, auch wenn es nicht stimmt.

Obwohl du definitiv gut genug für sie bist, wird sie das nicht glauben, wenn du es nicht über dich selbst glaubst.

Deshalb musst du, wenn du deine Freundin zurück haben willst, an den Punkt kommen, an dem du wirklich glaubst, der beste Mann für sie zu sein.

Dann interagiere mit ihr, lass sie ein neues Gefühl von Respekt und Anziehungskraft für das neue Du empfinden und hol sie zurück.

Sie können es tun, aber Sie müssen glauben, dass Sie können.

Wenn Sie jedoch Zweifel an sich selbst haben, wird dies in der Art und Weise auftreten, wie Sie sprechen, handeln, sich verhalten und auf sie reagieren, und sie wird sich Ihnen weiterhin überlegen fühlen und sagen:'Entschuldigung, aber ich denke immer noch, dass wir nicht zueinander passen. Es ist wahrscheinlich am besten, wenn wir nur getrennte Wege gehen. '

Ein weiterer Grund, warum eine Frau sagt, dass sie denkt, es wäre besser, wenn Sie sich trennen würden, ist…

5. Sie hat versucht, die Beziehung zum Laufen zu bringen, aber nichts ändert sich wirklich

In den meisten Fällen, wenn eine Frau mit einem Mann Schluss macht, trifft sie diese Entscheidung normalerweise nach einer langen Zeit, in der sie ihm wahrscheinlich von ihrem Unglück erzählt hat.

Zum Beispiel: Sie könnte Dinge gesagt haben wie:'Das funktioniert nicht. Wenn du mich nicht ernst nimmst und dich selbst in Ordnung bringst, werde ich mich von dir trennen. 'oder'Ich kann nicht mehr so ​​leben. Du musst einige Änderungen vornehmen, sonst bin ich hier raus. '

Alternativ könnte sie sogar sehr genau darüber gewesen sein, was sie wollte, dass er sich an sich selbst ändert, wie zum Beispiel:'Du erwartest, dass ich dich respektiere, aber du respektierst mich nicht! Du denkst nur, es ist okay, mich herumzuspielen und ich werde es weiter nehmen. Nun, ich habe genug. Wenn du mir nicht den Respekt gibst, den ich verdiene, werde ich mich von dir trennen und nichts, was du danach sagst, wird mich dazu bringen, meine Meinung zu ändern! '

Wenn der Kerl ihr Unglück nicht schnell genug wahrnimmt und etwas unternimmt, um die Situation zu verbessern, oder wenn er sie einfach ignoriert, weil er annimmt, dass sie ihn liebt und sich deshalb mit irgendetwas abfinden wird, wird sie schließlich zu viel Respekt verlieren ihn in der Beziehung bleiben wollen.

Wenn das passiert, wird sie normalerweise einfach mit ihm Schluss machen, indem sie etwas in der Art von sagt:'Es tut mir leid, aber ich bin es leid zu versuchen, unsere Beziehung zum Laufen zu bringen. Ich denke, es wäre besser, wenn wir uns trennen würden.'

Wenn du sie zurückbekommen willst, musst du dir bewusst sein, warum sie wirklich mit dir Schluss gemacht hat und anfangen, diese Dinge an dir selbst zu ändern.

Wenn sie sieht, dass Sie verstanden haben, was sie von Ihnen will, und bereits Schritte unternommen haben, um sich zu ändern und zu verbessern, kann sie sich nicht davon abhalten, ein neues Gefühl von Respekt und Anziehung für Sie zu empfinden.

Dann lässt sie ihre Verteidigung fallen und öffnet sich wieder der Idee, Ihnen eine weitere Chance zu geben.

Wo Jungs falsch liegen, wenn sie versuchen, einen Ex zurückzubekommen

Es ist nicht so schwierig, Ihre Ex dazu zu bringen, ihre Meinung über Trennungswege zu ändern, wie Sie vielleicht denken.

Es erfordert jedoch, dass Sie die Dinge sagen und tun, die sie wieder anziehen und ihren Respekt und ihre Anziehungskraft für Sie wiedererlangen.

Deshalb musst du sicher sein, dass du keinen der folgenden Fehler machst, die Jungs machen, wenn sie versuchen, einen Ex zurückzubekommen:

1. Versprechen, zu ändern, was sie will, wenn sie ihm nur eine weitere Chance gibt

Wenn eine Frau sagt:'Ich denke, es wäre besser, wenn wir uns trennen würden.'Es ist nur natürlich, dass ein Mann denkt, dass das Versprechen, zu tun, was sie will, das ist, was sie von ihm will, damit sie ihre Meinung ändert.

Überraschenderweise will eine Frau das überhaupt nicht.

Warum?

Für eine Frau ist ein Mann, der anbietet, zu tun, was sie will, nur ein Hinweis darauf, dass er an ihr saugt, weil er nicht wirklich weiß, warum sie mit ihm Schluss macht.

In der Zwischenzeit möchte sie sehen, dass er die Probleme versteht und bereits Änderungen vornimmt, weil er es tun möchte.

Nicht, weil er sich verzweifelt fühlt, versucht, an ihr zu saugen und bereit ist, all seine Kraft an sie zu übergeben, damit sie ihre Meinung ändert.

Ein weiterer Fehler, den Jungs machen, wenn sie versuchen, einen Ex zurückzubekommen, ist…

2. Betteln, flehen oder weinen, um Mitleid zu suchen und eine weitere Chance zu bekommen

Der Schock des Auseinanderbrechens kann dazu führen, dass ein Mann auf eine Weise reagiert, die seinem besseren Urteilsvermögen widerspricht (z. B. er bittet, fleht, weint, schmollt oder versucht, seinen Ex auf eine Schuldreise zu bringen).

Doch anstatt eine Frau dazu zu bringen, ihre Meinung über die Trennung zu ändern, bestätigt dies ihr tatsächlich, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat.

Hier ist das Ding…

Die Anziehungskraft einer Frau auf einen Mann beruht hauptsächlich auf seiner Fähigkeit, ihr das Gefühl zu geben, zu ihm aufschauen und ihn als Mann respektieren zu können.

Wenn ein Mann bettelt und fleht und emotional schwach ist, ruiniert er tatsächlich ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für ihn.

Außerdem möchte eine Frau nicht gezwungen werden, aus Mitleid oder Schuldgefühlen in einer Beziehung mit einem Mann zu bleiben. Sie möchte mit ihm zusammen sein, weil sie das Glück hat, mit ihm zusammen zu sein.

Ein weiterer Fehler, den Jungs machen, wenn sie versuchen, einen Ex zurückzubekommen, ist…

3. Bitten Sie sie, sich an all die guten Zeiten zu erinnern und nicht von dem wegzugehen, was sie einmal hatten

Wäre es nicht schön, wenn ein Mann die Gefühle seines Ex für Respekt, Anziehung und Liebe für ihn wieder aufleben lassen könnte, indem er einfach all die guten Zeiten erwähnt, die sie in der Vergangenheit miteinander geteilt haben?

Leider ist das Leben nicht so einfach.

Wenn sich eine Frau von ihren Gefühlen des Respekts, der Anziehung und der Liebe zu einem Mann gelöst hat, erinnert sie die Erinnerung daran, wie gut die Dinge zwischen ihnen waren, normalerweise nur daran, dass alles, was jetzt verloren ist.

Sie ist dann mehr denn je davon überzeugt, dass es besser wäre, wenn sie und ihr Mann sich trennen würden.

Wenn du also willst, dass deine Ex ihre Meinung ändert, musst du sie aktiv dazu bringen, Gefühle für dich zu haben, basierend darauf, wer du jetzt bist.

Verschwenden Sie keine Zeit damit, sie daran zu erinnern, wie gut die Dinge früher waren.

Sorgen Sie stattdessen dafür, dass sich die Dinge jetzt gut anfühlen.

Das wird ihre Meinung ändern.