Meine Frau will mich verlassen

Meine Frau will mich verlassen

Die meisten Menschen gehen eine Ehe ein und gehen davon aus, dass dies für immer dauern wird.

Am Hochzeitstag fühlt es sich sowieso so an.

Wie Sie höchstwahrscheinlich wissen, werden heutzutage ungefähr 50% der Ehen geschieden.

Manchmal geschieht dies, weil ein Paar nach seiner Heirat in eine langweilige Routine gerät und vergisst, die Liebe, den Respekt und die Anziehungskraft untereinander zu pflegen und zu fördern.

Den Funken in einer Ehe sterben lassen

In den meisten Fällen, wenn ein Ehemann sagt:'Meine Frau will mich verlassen'Das liegt daran, dass er einfach erwartet hat, dass die Liebe, der Respekt und die Anziehungskraft ein Leben lang am Leben bleiben, weil sich die Dinge am Anfang so gut anfühlten.



Entweder das, oder er ging davon aus, dass seine Frau ein Leben lang bleiben würde, weil sie sich am Hochzeitstag darauf geeinigt hatten.

Aber so funktioniert es einfach nicht mehr.

In der Vergangenheit musste eine Frau ein Leben lang bei ihrem Ehemann bleiben, auch wenn er sie misshandelte, weil es beschämend war, sich scheiden zu lassen. Leider ist das nicht mehr der Fall und TV-Shows, Filme und Popsänger haben die Idee von Angelegenheiten, Scheidung und dem Beginn eines neuen Lebens fast wie eine coole Sache erscheinen lassen.

Wenn Sie in der heutigen Welt eine Beziehung zusammenhalten möchten, müssen Sie auf dem Respekt, der Anziehungskraft und der Liebe aufbauen, die Ihre Frau für Sie empfindet, anstatt dies als selbstverständlich zu betrachten und zu erwarten, dass sie bei Ihnen bleibt, weil Sie verheiratet sind.

Wenn ein Ehemann dies nicht tut, wird die Frau möglicherweise müde, sich nicht so zu fühlen, wie sie sich fühlen möchte, und anders als in der Vergangenheit, in der eine Frau in einer Ehe bleiben würde, selbst wenn sie sich „um der Kinder willen“ oder unglücklich fühlte Um das Stigma der Scheidung zu vermeiden, wird sie gehen oder um eine Trennung bitten.

Das heißt natürlich nicht, dass die Probleme in der Ehe allein die Schuld des Mannes sind.

Es

Zum Beispiel: Wenn eine Frau nicht voll und ganz der Heirat verpflichtet ist oder eine Frau mit lockerer Moral ist (dh sie betrügt, Affären hat, mit anderen Männern online flirtet usw.), besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie dies tun wird zerstören ihre Beziehung im Laufe der Zeit.

Wenn sich eine Frau jedoch voll und ganz für ihre Ehe engagiert und bereit ist, alles zu tun, damit sie funktioniert, ist es höchst unwahrscheinlich, dass die Ehe geschieden wird.

Ist Ihre Frau der Idee der Ehe verpflichtet?

Wenn Sie jetzt sagen,'Meine Frau will mich verlassen'Sie fühlen sich wahrscheinlich verletzt, betrogen und vielleicht sogar ein wenig verzweifelt.

Sie können oder können nicht vollständig verstehen, was Ihre Frau veranlasst, Sie verlassen zu wollen, und Sie können sogar glauben, dass Sie nichts tun können, um sie dazu zu bringen, ihre Meinung zu ändern.

Zum Glück stimmt das nicht.

Um Ihre Frau dazu zu bringen, ihre Meinung zu ändern, müssen Sie einen Prozess durchlaufen, in dem Sie ihren Respekt, ihre Anziehungskraft und ihre Liebe zu Ihnen wieder aufbauen. Wenn sie diese erneuten Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie erlebt, wird sie sich natürlich öffnen, um Sie wieder vollständig zu lieben.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie es funktioniert…

Das obige Video ist für Männer gedacht, die bereits von ihrer Frau abgeladen wurden. Verwenden Sie also jetzt den Rat, um Dinge zwischen Ihnen und ihr zu regeln, anstatt zu warten und dann kämpfen zu müssen, um sie zurückzubekommen, nachdem sie Sie verlassen hat.

Wenn sie sich entscheidet, dich zu verlassen, mache keinen dieser Fehler ...

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, wird Ihre Frau Sie nur dann ernst nehmen, wenn Sie sie so fühlen lassen, wie sie sich fühlen möchte.

Die Tatsache, dass Sie ein guter Mann sind und ihr versprechen, dass Sie es besser machen werden, wird ihr normalerweise nicht ausreichen.

Zu diesem Zeitpunkt in Ihrer Ehe hat sie wahrscheinlich gehört, dass Sie versprochen haben, sich in der Vergangenheit zu ändern, aber Sie wussten wirklich nicht, wie Sie es tun sollten, also sind Sie einfach in Ihre alten Gewohnheiten zurückgekehrt.

Wo Ehemänner falsch liegen

Einer der größten Fehler, den Ehemänner machen, wenn ihre Frau gehen will, besteht darin, schnell eine Lösung für die Probleme in ihrer Ehe zu finden, ohne vorher zu verstehen, was die Probleme überhaupt verursacht hat.

Zum Beispiel: Wenn eine Frau entschieden hat, dass sie ihren Ehemann verlassen möchte, weil sie es satt hat, dass er nicht der emotional starke, männliche Mann sein kann, den sie braucht, wird sie ihre Meinung nicht ändern, wenn ihr Ehemann bietet an, sie in den Urlaub zu nehmen.

Aus dem Haus zu gehen und Urlaub zu machen, mag Spaß machen und sie könnte sogar mitmachen, aber der wahre Grund, warum sie gehen möchte, ist, dass er immer noch nicht der Typ Mann sein kann, den sie emotional will (z. B. er ist es) zu unsicher, eifersüchtig, emotional sensibel usw.).

In diesem Fall ist ein Ehemann, der anbietet, seine Frau in den Urlaub zu nehmen, um die Probleme zwischen ihnen zu beheben, wie ein Pflaster über eine durchtrennte Arterie zu legen und zu hoffen, dass es die Blutung stoppt.

Bevor Sie also etwas anderes um Ihre Frau sagen oder tun, müssen Sie zuerst verstehen, warum sie aufgehört hat, Respekt, Anziehung und Liebe für Sie als ihren Mann zu empfinden.

Wie können Sie das herausfinden?

Don

Auf keinen Fall, indem ich sie frage. Warum?

Obwohl einige Frauen die Gründe erklären, warum sie sich nicht mehr von einem Mann angezogen fühlen, werden die meisten Frauen (nicht alle) versuchen, dies aus einem oder mehreren der folgenden Gründe zu vermeiden:

1. Instinktiv möchte sich eine Frau um einen Mann schützen. Wenn sie glaubt, dass ihr Mann möglicherweise wütend und sogar aggressiv werden könnte (ob verbal oder physisch), wird sie den besten Weg wählen, um ihn leicht im Stich zu lassen, um sich nicht in Gefahr zu bringen.

2. Einige Frauen möchten vermeiden, dass ihr Mann zusammenbricht, und entweder betteln, flehen oder weinen und versuchen, sie zu „schuldigen“, um Mitleid mit ihm zu haben und ihre Entscheidung zu ändern. Sie möchte vielleicht auch vermeiden, dass sie ihm zuhören muss, um sich zu entschuldigen, in der Hoffnung, dass es ausreicht, wenn er aufrichtig genug ist und ihr verspricht, dass er alles tun wird, was sie von ihm verlangt, um ihre Meinung zu ändern.

3. Viele Frauen wollen ihrem Mann einfach nicht beibringen, was er tun muss, um sie zurückzubekommen. Wenn sie ihn „bemuttern“ und dann die Rolle seiner Lehrerin übernehmen muss, wird sie befürchten, dass dies zu einem sich wiederholenden Muster in ihrer Beziehung wird, in dem sie ihm ständig beibringen muss, wie man der Mann ist, den sie braucht und will er zu sein.

Anstatt dir alles zu erklären und dir beizubringen, wie du ihren Respekt zurückbekommst und sie wieder anziehst, werden die meisten Frauen Dinge sagen wie:'Ich denke, wir sind auseinander gerutscht.'oder'Ich liebe dich einfach nicht so wie ich, als wir geheiratet haben.'

Nehmen Sie sich also die Zeit, um zu erfahren, wie die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann wirklich funktioniert und wie Sie damit Ihre Frau davon abhalten können, Sie zu verlassen.

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, haben Sie viel Richtungskontrolle darüber, wie viel Anziehungskraft Ihre Frau für Sie empfindet.

Zum Beispiel: Wenn ein Ehemann unsicher und emotional sensibel ist und seine Frau für selbstverständlich hält, zerstört er buchstäblich ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für ihn als Mann.

Wenn ein Ehemann jedoch selbstbewusst und emotional stark ist und seine Frau sich geliebt und geschätzt fühlt, wird sie natürlich Respekt und Anziehungskraft für ihn empfinden.

Klassische Fehler zu vermeiden

Es gibt viele Gründe, warum eine Frau entscheidet, dass sie ihren Ehemann verlassen möchte.

In einigen Fällen liegen die Gründe auf der Hand (z. B. hatte er eine Affäre, er hat sie körperlich oder verbal missbraucht usw.), während in anderen Fällen die Gründe viel subtiler und schwerer zu identifizieren sind.

Beispielsweise…

1. Ihre Liebe, ihren Respekt und ihre Anziehungskraft als selbstverständlich betrachten.

Dies ist wahrscheinlich die einfachste Sache, die in einer Ehe passieren kann.

Im Laufe der Zeit können Arbeit, Rechnungen, Kinder usw. eine größere Bedeutung erlangen als die Beziehung zwischen Mann und Frau. Anstatt sich die Zeit zu nehmen, damit sich seine Frau geliebt, geschätzt und geschätzt fühlt, kann sich ein Ehemann leicht angewöhnen, sie für selbstverständlich zu halten.

Ein Beispiel dafür ist, wenn ein Ehemann und eine Ehefrau in ein Muster geraten, in dem sie immer den Abwasch und die Hausarbeit erledigen und auf die Kinder aufpassen müssen, während er die Autos übernimmt und die Rechnungen bezahlt.

Während es völlig normal ist, die Pflichten im Haushalt aufzuteilen, hindert ihn nichts daran, gelegentlich den Abwasch zu machen oder bei der Hausarbeit oder den Kindern zu helfen, wenn sie beschäftigt ist (genauso wie es nichts Falsches ist, wenn sie die Rechnungen bezahlt oder sich um sie kümmert die Autos, wenn er unter großem Druck steht).

Auf diese Weise lässt er sie wissen, dass er das, was sie tut, nicht für selbstverständlich hält und dass er sie dafür liebt und schätzt, obwohl es eindeutig ein Gleichgewicht in der Beziehungsdynamik gibt, in der er der Mann und sie die Frau ist .

Wenn er nur annimmt, dass sie da ist, um ihm zu dienen, wird sie sich am Ende wie eine Magd oder ein Geschäftspartner im Leben fühlen.

Sie möchte das Gefühl haben, dass du und sie immer noch verliebt sind. Du liebst sie und schätzt sie so sehr, dass du bereit bist, nette Dinge für sie zu tun.

2. Nicht nach deinem wahren Potenzial als Mann greifen.

Wenn eine Frau einen Mann heiratet, liegt das daran, dass sie genug Respekt, Anziehung und Liebe empfindet, um sich für ihn zu engagieren.

In ihren Augen ist er ein Hüter und es lohnt sich, sich ein Leben lang zu engagieren.

Es geht nicht so sehr um sein Aussehen, sondern vielmehr um seine inneren Qualitäten (z. B. sein Selbstvertrauen, seine mentale und emotionale Stärke, sein Antrieb und sein Ehrgeiz usw.), die dafür sorgen, dass sie sich angezogen, sicher und umsorgt fühlt.

Wenn sich ein Mann im Laufe der Ehe nicht mehr so ​​verhält, wie es für ihn attraktiv war (z. B. wird er bedürftig und unsicher, gerät in eine Sackgasse, weil es bequem ist und die Rechnungen bezahlt usw.). Sie wird natürlich anfangen zu fragen, ob sie ihr bestes Leben führen wird, indem sie bei ihm bleibt.

Eine Frau weiß, dass das Leben oft sehr herausfordernd ist und dass ein Mann die mentale und emotionale Stärke haben muss, um weiterzumachen und weiterhin zu versuchen, ein besseres Leben für beide zu schaffen.

Wenn eine Frau bemerkt, dass sich ihr Mann immer wieder vor seinem wahren Lebenspotential versteckt (dh er versucht nicht, seine größten Träume und Ambitionen zu verwirklichen und sich nur mit dem zweit-, dritt- oder viertbesten zufrieden gibt), fühlt sie sich natürlich abgeschaltet und ärgerlich zu ihm.

Sie können sie dazu bringen, ihre Meinung zu ändern

Auch wenn Ihre Frau gerade sagt:'Es ist zu spät. Ich liebe dich nicht mehr. 'Es ist noch nicht zu spät, um ihre Meinung zu ändern.

Warum? Wenn es in der Vergangenheit echte Liebe zwischen dir und ihr gab, dann ist diese Liebe immer noch im Hintergrund.

Sie weigert sich einfach, sich mit diesen Gefühlen für Sie in Verbindung zu setzen, weil sie sich nicht wieder in die Lage versetzen möchte, enttäuscht zu werden, wenn Sie sich nicht genug ändern.

Sobald Sie Ihrer Frau (über Ihre Handlungen, Ihr Verhalten, Ihre Körpersprache und die Dinge, die Sie sagen) zeigen können, dass Sie vollständig verstanden haben, warum sie Sie verlassen wollte und diese Dinge bereits ändert, wird sie sich natürlich wieder mit diesen verbinden Gefühle von Respekt, Anziehung und Liebe, die sie sich selbst vor dem Gefühl blockiert hat.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie vor dem Lesen dieses Artikels nachgedacht haben:'Meine Frau will mich verlassen und ich kann nichts tun, um sie aufzuhalten.'Aber wie Sie sehen, ist das nicht unmöglich.

Sie muss nur wieder Respekt und Anziehung für dich als ihren Mann empfinden, und die Liebe wird wieder zwischen dir fließen.

Hier ist ein Video, das ich für Männer gemacht habe, die bereits von ihrer Frau abgeladen wurden und versuchen, sie zurückzubekommen.

Sehen Sie sich das an und Sie werden verstehen, dass es möglich ist, ihre Meinung jetzt zu ändern und sie auch zurückzubekommen, wenn sie Sie verlässt ...

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, ist die Liebe zwischen Ihnen und Ihrer Frau nicht tot.

Sie erlaubt sich gerade nicht, sich vollständig damit zu verbinden, weil sie derzeit das Gefühl hat, dass Sie nicht in der Lage sind, sich in der Weise zu verändern und zu verbessern, wie sie es braucht.

Trotzdem tust du es.

Du kannst das.

Sie können die Probleme zwischen Ihnen und ihr beheben, ihren Respekt zurückgewinnen, ihr das Gefühl geben, wieder von Ihnen angezogen zu werden, und wenn dies geschieht, wird sie sich natürlich wieder mit ihren Gefühlen der Liebe zu Ihnen verbinden.