Soll ich meiner besten Freundin sagen, dass ich sie liebe?

Soll ich meiner besten Freundin sagen, dass ich sie liebe?

Ihre beste Freundin wird nur aufgeregt sein zu hören, dass Sie sie lieben, wenn sie bereits in Sie verliebt ist.

Wie kannst du sie dazu bringen, sich in dich zu verlieben?

Einfach.

  1. Lassen Sie sie viel sexuelle Anziehung zu Ihnen fühlen.
  2. Geben Sie ihr das Gefühl, dass sie Sie viel mehr beeindrucken muss als sie es bereits getan hat, bevor Sie ihr die Chance geben, bei Ihnen zu sein (d. H. Eine Herausforderung für sie, um zu gewinnen).

Warum Nummer 2 in der obigen Liste?

Sehen Sie sich dieses Video an, um herauszufinden…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, wird Ihre beste Freundin, wenn sie eine schöne Frau ist, gelangweilt sein, wie leicht andere Männer sie mögen und sich in sie verlieben. Es ist einfach so einfach für sie, Jungs dazu zu bringen, Gefühle für sie zu haben.



Sie wird es auch hassen, wenn Jungs so tun, als wollten sie nur ihre Freundin sein und dann gestehen, dass sie sie lieben.

Was sie erleben möchte, ist eine intensive sexuelle Anziehung für Sie, eine einzigartige Verbindung zwischen Ihnen und ihr und dann die Aufregung, Sie beeindrucken zu müssen, um hoffentlich eine Chance mit Ihnen zu bekommen.

Natürlich gibt es immer Ausnahmen.

Manchmal solltest du einer Frau sagen, wie du dich fühlst, weil sie wirklich schüchtern ist, und wenn du es ihr nicht klar machst, wird sie sich wahrscheinlich einfach weiter wie eine Freundin verhalten, obwohl sie eine sexuelle Beziehung mit dir beginnen möchte.

Sehen Sie sich dieses Video für weitere Informationen an…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, ist es nicht immer der beste Ansatz, einer Frau zu sagen, dass Sie in sie verliebt sind.

Wie wird sie wohl reagieren, wenn Sie es ihr sagen?

Bevor du dich beeilst und deiner besten Freundin sagst, dass du sie liebst, musst du zuerst wirklich wissen, warum du es tust.

Zum Beispiel verschwenden einige Jungs viel Zeit damit, zu träumen und sich vorzustellen, was passieren wird, wenn sie endlich ein Mädchen sind, das sie lieben.

Magisch sagt sie etwas,„Oh wow, wirklich? Ich liebe dich auch und ich bin verrückt geworden, weil ich es dir schon so lange sagen wollte! Ich möchte wirklich deine Freundin sein. Lass uns loslegen, indem wir so schnell wie möglich Sex haben! '

Wenn Sie möchten, dass Ihre beste Freundin auf eine Weise reagiert, die dieser auch nur sehr ähnlich ist, müssen Sie sicherstellen, dass sie Sie zuerst als mehr als nur ihre 'beste Freundin' sieht.

Dies setzt voraus, dass sie sich zuerst von Ihnen angezogen fühlt und nicht nur eine Freundin von ihr ist.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann funktioniert und wie Sie sicherstellen können, dass Ihre beste Freundin sexuelle Gefühle für Sie hat, bevor Sie Ihre Gefühle für sie offenbaren.

Mit einer Frau befreundet zu sein ist nicht dasselbe wie sie in eine sexuelle Beziehung mit dir zu locken.

Ein Mann kann monatelang oder sogar jahrelang mit einer Frau befreundet sein und sie wird ihn sofort zurücklassen, wenn ein anderer Mann mitkommt und sie sich sexuell angezogen fühlt, anstatt so zu tun, als ob sie nur ihre Freundin sein möchte.

Haben Sie ihre Gefühle der sexuellen Anziehung ausgelöst?

Wenn Sie sich gefragt haben: 'Soll ich meiner besten Freundin sagen, dass ich sie liebe?', Lautet die Antwort, dass dies wirklich von der Art der Dynamik abhängt, die Sie bisher mit ihr erzeugt haben.

Es hängt auch davon ab, wie sehr Sie sich um ihre Antwort kümmern. Wenn du ihr nur sagen willst, dass du sie liebst und es dir egal ist, was sie sagt oder was das Ergebnis ist, dann mach einfach weiter und sag es.

Frauen haben großen Respekt vor Männern, die keine Angst vor Liebe haben, aber wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass sie sich auf andere Weise von Ihnen angezogen fühlt, reicht es normalerweise nicht aus, dass sie sich in Sie verliebt.

Hier ist die Nummer eins, die Sie über Frauen verstehen müssen ...

Um eine Frau dazu zu bringen, in einer sexuellen Beziehung mit Ihnen zu sein und nicht nur in einer Freundschaft, müssen Sie sich darauf konzentrieren, ihre Gefühle der sexuellen Anziehung für Sie aktiv auszulösen.

Je mehr Anziehungskraft sie empfindet, desto mehr Verlangen muss sie in einer Beziehung mit Ihnen haben und desto leichter wird sie sich in Sie verlieben.

Wenn Sie Ihrer besten Freundin sagen, dass Sie sie lieben, ohne zuvor ihre Anziehungskraft auszulösen, wird sie Ihnen höchstwahrscheinlich nur eine dieser klassischen Ausreden geben:

  • 'Ich mag dich wirklich, aber ich denke, wir sind als Freunde besser dran.'
  • 'Ich möchte unsere Freundschaft nicht ruinieren.'
  • 'Lol ... sei nicht albern. Du bist mein bester Freund! Ich sehe dich nicht so an. '
  • 'Ihre Freundschaft ist mir wichtiger als Sie als Freund zu haben.'
  • 'Du bist wie ein Bruder für mich.'

Wenn Sie sich also fragen: 'Soll ich meiner besten Freundin sagen, dass ich sie liebe?', Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie nicht die klassischen Fehler 'beste Freundin' gemacht haben, die andere Jungs machen.

Beispielsweise:

1. Warst du ihre Schulter zum Weinen, besonders wenn andere sie schlecht behandeln?

Frauen lieben es, die ganze Zeit über ihre Gefühle zu sprechen, und mit wem kann man das besser machen als mit einer besten Freundin.

Einige Männer machen den Fehler zu hoffen, dass sie, wenn sie nur der besondere Mann sein können, an den sich eine Frau wendet (z. B. wenn sie einen schlechten Tag hat und reden möchte), irgendwann erkennen, dass sie als Paar zusammen sein sollten.

Er hofft, dass sie im Laufe der Zeit sehen wird, dass sie so gut miteinander auskommen, was sie dann zum Nachdenken bringen wird.„Huh? Warum verschwende ich Zeit mit all den Arschlöchern, mit denen ich mich verabredet habe? Ich sollte mit meinem besten Freund zusammen sein! “

Sicher, das klappt manchmal, wenn eine Frau alt wird und nicht mehr viele Männer anziehen kann oder wenn eine Frau unattraktiv ist und es egal ist, welche Art von Mann sie bekommt.

Wenn eine Frau jedoch heiß ist und leicht andere Männer anziehen kann, wird sie keine Beziehung zu einem Mann eingehen, der sich eher wie ein Freund als wie ein Freund fühlt.

Warum?

Damit zwischen einem Mann und einer Frau eine anhaltende sexuelle Anziehung besteht, können sie sich nicht wie Freunde verhalten. Wenn Sie sich wie Freunde verhalten, entsteht eine neutrale sexuelle Dynamik, die das Verlangen nach Sex aufhebt.

Damit die sexuelle Anziehung anfangs stark ist und während einer Beziehung stark bleibt, muss sich die Frau um den Mann herum weiblich und mädchenhaft fühlen, weil er so männlich ist, wie er im Leben und um sie herum denkt, fühlt, sich verhält und handelt.

Während ein Mann und eine Frau, die Freunde sind, sich zunächst ein paar Mal treffen und aufregenden Sex genießen können, lässt das Verlangen schnell nach, wenn es keinen starken Unterschied zwischen den beiden in Bezug auf Männlichkeit und Weiblichkeit gibt.

Zum Beispiel: Wenn sich der Mann eher wie eine ihrer Freundinnen als wie ein selbstbewusster, männlicher Mann verhält, mag sie beim ersten Mal Sex genießen, weil es aufregend sein wird, sich mit einem Freund zu treffen, aber danach verschwindet die Neuheit wird ihr Verlangen verblassen, weil sie sich neutral zueinander fühlen.

Einige Jungs, die jetzt mitlesen, würden sich freuen, ein paar Mal Sex mit ihrem Freund zu haben, aber bevor Sie sich selbst überlegen, müssen Sie verstehen, dass es ziemlich selten ist, dass eine Frau bereit ist, Sex mit einem neutralen Freund zu haben .

Hier ist das Ding…

Ein Mann, der eine besondere Freundin einer Frau ist, bedeutet nicht, dass sie Sex mit ihm haben möchte ... überhaupt nicht.

Genau wie wenn eine Frau ihre Freundinnen anruft, um über ihre Gefühle mit ihnen zu sprechen, aber keine sexuelle Beziehung zu ihnen haben möchte, wenn ein Mann in die „Freundeszone“ gebracht wurde, wird sie ihn nicht als solche sehen anders als alle ihre anderen Freunde; weil er die gleiche Funktion hat wie sie (d. h. er ist ihre Schulter zum Weinen).

Nur weil er als Freund für sie da ist, wird sie eines Tages nicht plötzlich aufwachen und denken: 'Wow! Die Liebe meines Lebens war die ganze Zeit hier; wie hätte ich es verpassen können? ' und dann gehen sie in den Sonnenuntergang, wie es Schauspieler in Filmen oder Charaktere in Frauenromanen tun.

In der realen Welt werden die meisten Frauen (ungefähr 95% basierend auf all den Geschichten, die ich im Laufe der Jahre gehört habe) einfach weiterhin Spaß daran haben, die „gute Freundin“ bei sich zu haben, während sie ausgeht und Verabredungen genießt und Sex mit anderen Männern, die dafür sorgen, dass sie sich sexuell angezogen und angemacht fühlt.

2. Warst du zu nett zu ihr?

An diesem Punkt werden viele Männer sagen: 'Was ist falsch daran, nett zu einer Frau zu sein? Ich mag es, ein netter Kerl zu sein, und ich weigere mich, ein Bastard oder ein Arschloch zu sein, nur um eine Frau dazu zu bringen, mich zu mögen. “

Warte eine Sekunde.

Es ist nichts Falsches daran, ein netter Kerl zu sein. In der Tat ist es für Frauen attraktiv, ein guter Mann zu sein.

Was die meisten Männer nicht merken, ist, dass es nicht darum geht, Frauen gegenüber nett zu sein und ihren Arsch mit höflichem, großzügigem Verhalten und Gesten zu küssen.

Du kannst nett sein, aber du musst sie auch dazu bringen, nett zu dir zu sein. Wenn Sie nett zu einer Frau sind, ist eine Frau vielleicht wieder nett zu Ihnen (nicht zu allen Frauen). Wenn Sie jedoch möchten, dass sie sich für eine sexuelle, romantische Beziehung mit Ihnen interessiert, reicht es nicht aus, nur nett zu sein.

Sie müssen auch dafür sorgen, dass sie sich angezogen fühlt.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, warum…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, ist es nichts Falsches, nett zu sein, aber Sie müssen auch sicherstellen, dass sich die Frau von Ihnen sexuell angezogen und angemacht fühlt.

Einige nette Männer schauen andere Männer an, die das Gefühl einer Frau von sexueller Anziehung auslösen, und sie gehen davon aus, dass der Mann unhöflich, zu vorwärts, schmuddelig oder ein Idiot ist.

Sicher, in einigen Fällen ist das wahr, aber nicht immer.

Gute Jungs, die mit Frauen erfolgreich sind, erreichen das nicht, indem sie den Arsch einer Frau mit übermäßig höflichem und nettem Verhalten küssen. Sie sind einfach weiterhin der gute Kerl, der sie sind, aber sie stellen auch sicher, dass sie die Dinge sagen und tun, die eine Frau anmachen.

Wenn ein typischer „netter Kerl“ einen selbstbewussten Mann sieht, der mit einer Frau interagiert, geht er oft davon aus, dass der selbstbewusste Mann ein Idiot oder ein arroganter Trottel ist, weil er annimmt, dass die Frau ihn mag.

Die Wahrheit ist jedoch, dass Frauen tatsächlich Männer bevorzugen, die selbstbewusst und männlich sind und an sich glauben. Sie müssen kein Idiot sein, um an sich selbst zu glauben - Sie müssen nur zuversichtlich sein.

Ein netter Kerl zu sein ist nicht das Besondere, Erstaunliche, das eine Frau dazu bringt, Sex mit einem Kerl zu haben, denn so ziemlich alle Kerle, die eine Frau trifft, sind „nette“ Kerle oder benehmen sich zumindest wie ein netter Kerl um sie herum .

Es fällt ihr leicht, jederzeit einen netten Kerl zu finden. Es ist jedoch nicht einfach, einen guten Mann zu finden, der sie auch sexuell angezogen macht.

Wenn du deiner besten Freundin sagen willst, dass du sie liebst, dann stelle einfach sicher, dass du nicht einfach ein anderer 'netter' Kerl für sie bist.

3. Sieht sie zu dir auf und respektiert dich als Mann?

Eine Frau als beste Freundin zu haben, kann großartig sein.

In vielerlei Hinsicht sind Frauen bessere Zuhörer als Männer, und wenn es Dinge im Leben eines Mannes gibt, die ihn unter Druck setzen, hilft es ihm oft, sich viel besser zu fühlen, wenn er seine Probleme mit einer Frau bespricht.

Wenn ein Mann jedoch ständig jammert und sich bei einer Frau über seine Probleme beschwert, ohne eine Lösung zu finden und das Problem zu beheben, wird sie ihn niemals als 'Freund' -Material betrachten, da sie ihn als Mann nicht vollständig respektieren kann.

Damit sich eine Frau sexuell von einem Mann angezogen fühlt, muss sie zuerst Respekt vor ihm empfinden und in der Lage sein, zu ihm aufzublicken.

Wenn Sie möchten, dass Ihre beste Freundin Respekt und Anziehung für Sie als Mann empfindet, müssen Sie ihr zeigen, dass Sie mental und emotional stark genug sind, um sich dem zu stellen, was das Leben auf Sie wirft.

Wenn sie das Gefühl hat, dass Sie mental und emotional stärker sind als sie, wird sie Sie respektieren und sich infolgedessen auch von Ihnen angezogen fühlen.